Archiv der Kategorie: Update

Wochenbericht – 2x Verkehrsunfall, Ölspur, Liftbergung und Ausbildung

Eine ereignisreiche Woche bei der FF Haid neigt sich dem Ende zu. Nach zwei Verkehrsunfällen wurde eine Person aus einem Lift befreit und für die Maschinisten der Feuerwehr eine Ausbildung abgehalten. Nachfolgend die Berichte zu den einzelnen Aktivitäten:

  • Verkehrsunfall mit PKW und Bus

Am 07.08.2017 um 09:21 wurden die Feuerwehren Haid und Mauthausen zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person gerufen. Bei der ersten Lageerkundung wurde festgestellt, dass es sich um einen Unfall zwischen einem PKW und einem Nahverkehrsbus handelte, jedoch glücklicherweise keine Personen mehr eingeklemmt waren.

Die Bergung von PKW und Bus wurden durch die Frontseilwinde des TLF der FF Haid vorgenommen.

 

  • Ölspur

Während einer Atemschutz-Übung wurden die Kammeraden am 08.08.2017 um 19:15 zum Einsatz gerufen. Es galt eine Ölspur, die sich auf der Machlandstraße vom Karosseriefachbetrieb Steinkellner bis zum Gasthaus Marly zog, zu beseitigen. Dank der zahlreichen zum Einsatz eilenden Kammeraden konnte der Einsatz um 21:00 Uhr erfolgreich beendet werden.

 

  • Verkehrsunfall Aisting-Furth

Am 09.08.2017 wurden die Feuerwehren Schwertberg, Aisting-Furth und Haid zu einem Verkehrsunfall auf der berüchtigten Further Kreuzung gerufen. Dabei sind ein PKW und ein Van zusammengeprallt.

Die Besatzung der KRFB-A der FF-Haid nahm die Rettung der im weißen PKW eingeklemmten Beifahrerin vor. Dafür wurde die verklemmte Beifahrertür mittels hydraulischem Rettungsgerät entfernt, um der Verletzten ein selbständiges Aussteigen aus dem Fahrzeug zu ermöglichen.

Anschließend wurden die Aufräumarbeiten gemeinsam durch alle beteiligten Wehren durchgeführt.

 

  • Liftbergung

Am 10.08.2017 Morgens ging ein Notruf einer in einem Lift eingeschlossenen Person bei der FF Haid ein. Glücklicherweise befand sich der Lift im Erdgeschoss, dadurch konnte eine sehr rasche Bergung durch Öffnen der Lifttüren stattfinden. Nach ca. 15 Minuten war der Einsatz somit erfolgreich abgeschlossen

 

  • TLF Refresher

Um den Ausbildungsstand der Maschinisten der FF Haid am Tanklöschfahrzeug TLF-A 2000/200 weiterhin auf sehr gutem Niveau zu halten, wurde am 12.08.2017 ein sogenannter Refresher durchgeführt. Dabei sind in zwei Gruppen für jeweils drei Stunden insgesamt 16 Kammeraden an den Bedienelementen und der taktischen Vorgehensweise des TLF geschult worden.

Die Hauptinhalte waren Verhalten beim Eintreffen am Einsatzort, Wasserversorgung, Schaumerzeugung und der Einsatz der Seilwinde.