125-Jahre Ball der FF Haid

Am vergangenen Samstag, dem 04.11.2017, fand das zweite große Highlight und grandiose Finale des Jubiläumsjahres 125 Jahre FF Haid statt. Der unseren Informationen nach weltweit erste Feuerwehrball auf einem, genau genommen zwei, Donauschiffen.

Um 20:30 Uhr legten die MS Kristallschiff und die MS Linzerin der Reederei Wurm&Köck mit insgesamt 550 Gästen an Bord in Mauthausen ab. Zuvor wurden die Besucher von einem Transferdienst vom Parkplatz zur Anlegestelle gebracht. Die Fahrzeuge dafür wurden von BWM Reichhart, Volvo Reichhart und Opel Wipplinger freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Während der Fahrt führten die beiden Moderatorinnen Eva-Maria Fürst auf dem Kirstallschiff und Maria Katzlinger auf der Linzerin durch den Abend. Die Begrüßung wurde von Kommandant HBI Franz Bauernfeind (Kristallschiff) und Zugskommandant BI Thomas Katzlinger durchgeführt.

Auf der Reise zur Schiffsanlegestelle Linz Lentos, wo ein umsteigen zwischen den Schiffen möglich war, und retour sorgten die beiden Bands InTact aus Österreich und Flying Circus aus der Slowakei für Unterhaltung.

Kurz vor dem Anlegen in Mauthausen wurde als Überraschung um 00:30 Uhr ein sieben-minütiges Feuerwerk am Ufer der Donau abgebrannt. Anschließend wurde der Gewinner des Hauptpreises der Tombola, Manfred Stecher, ermittelt. Er freut sich sehr über die gewonnene Reise. Der Ball endete offiziell um 02:30 Uhr, anschließend platzte das Cafe Castello bei der Aftershow-Party bis in die frühen Morgenstunden aus allen Nähten.

Ein herzlicher Dank geht an alle BesucherInnen, aber besonders an alle Kammeraden die dieses einzigartige Event möglich gemacht haben.

Freiwillige Feuerwehr Haid